Cuba

– Vermisst Auslastung und menschliche Nähe –

Die noch junge und unerfahrene Cuba kam Anfang Juli 2017 ins Tierheim. Sie ist eine freundliche Hündin, die verständlicherweise aufgrund ihrer momentanen Situation nervös und unausgelastet ist. Eingesperrt zu sein, ohne die gewohnte menschliche Nähe und ohne die tägliche Bewegung. Für Cuba ist das Leben im Tierheim eine Strafe schlechthin, denn sie möchte ihren Menschen gefallen, aktiv sein und beschäftigt werden. Ideal wären für Cuba bewegungsfreudige Menschen, die vielleicht sogar Spaß an Hundesport haben.

Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bei uns und erfahren Sie mehr über Cuba.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an vermittlung@sonnenpfoten.de oder nutzen Sie unser Anfrageformular:


* Pflichtfelder

Helfen Sie diesem Hund ein Zuhause zu finden und teilen Sie ihn auf: