Pascua

Plüschmädchen auf Körbchensuche –

PASCUA kam am 26.03.2018 ins Tierheim. Sie spazierte orientierungslos vor den Toren des Tierheims umher. Sie ist anfangs ein wenig schreckhaft aber das verliert sich sofort wenn sie die Menschen kennt und sie merkt dass man ihr nichts Böses will. Ihr Äußeres erinnert an einen Husky Mischling und sie ist in ihrer Pflegestelle in Spanien inzwischen auf 40 cm herangewachsen. Pascua ist verspielt und versteht sich mit anderen Hunden und Menschen gleichermaßen. Es wäre so schön für die kleine Plüschnase wenn sie ihre Pflegestelle bald gegen IHR Zuhause eintauschen dürfte.

Interesse geweckt?

Dann melden Sie sich bei uns und erfahren Sie mehr über Pascua.

Schreiben Sie uns eine E-Mail an vermittlung@sonnenpfoten.de oder nutzen Sie unser Anfrageformular:


* Pflichtfelder

Helfen Sie diesem Hund ein Zuhause zu finden und teilen Sie ihn auf: