Alberta

Hündin
sucht Zuhause
Rasse
Galgo Español
Geboren
am 01.01.2014
Größe
ca. 60 cm, 20 kg
kastriert
ja
Herkunft
Tierheim Rescate Animal Granada
Aufenthalt
Pflegestelle, Landkreis Cham (Oberpfalz), seit 12.06.2021
Ausreise
bereits in Deutschland

Die wunderschöne Galga Alberta ist eine lebenserfahrene Hündin, ja teils sogar eine richtig coole Socke, eine neugierige und lustig-fröhliche Hündin, die überall dabei sein will. Sie liebt und sucht ständig die Nähe zu ihrer Pflegemama und genießt es, ausgiebig liebkost zu werden.

Auf der anderen Seite kann sie urplötzlich Angst vor (auch ihrem) Menschen entwickeln und zeigt dann auch Fluchttendenzen, weshalb man sie gut lesen und auf kleine Anzeichen achten können muss. Situationen, in denen sie Angst hat, erscheinen oftmals unverständlich. Manchmal können ihr vermeintlich harmlose Geräusche und Bewegungen bedrohlich erscheinen, manchmal lassen sie wirklich erschreckende Dinge nicht mal mit der Wimper zucken.

Alberta hat ganz sicher Schlimmes erlebt und schwankt daher so in ihrem Verhalten. Sie braucht die spezielle Sorte Mensch, die eine Extraportion Geduld und Einfühlungsvermögen mitbringen.

Wenn ihr etwas Angst macht, verfällt sie in Skepsis. Mit Hilfe der anderen Hunde, an denen sich Alberta stark orientiert, kann man sie wieder zurück gewinnen. Daher braucht sie unbedingt andere souveräne Hunde um sich, die ihr immer wieder zeigen, wie Menschen ticken und dass keine Gefahr besteht. Sie beherrscht die hündische Sprache perfekt und hat keinerlei Probleme mit den 6 Hunden in der Pflegestelle, zu denen auch ein Machorüde, ein Kontrollfreak und eine kleine Hündin gehören.

Alberta bleibt mit den anderen Hunden problemlos stundenweise allein. Das Heimkommen wird sogar mit hohen Freudensprüngen und heftigem Schwanzwedeln gefeiert. Im Spazierengehen an der Leine, an der sie wie eine Feder läuft, sieht sie noch keinen Sinn, sie trottet aber mit. Rennen und Spielen im Garten hingegen sind für sie das pure Glück.

Wir suchen für die intelligente Alberta erfahrene Hundemenschen, die ihr Sicherheit und Verständnis schenken und dafür ganz viel Liebe zurückbekommen. Alberta kann in ihrer Pflegestelle besucht werden. Weitere Infos geben wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

Weitere Infos über Alberta

ängstlich, schüchtern, ruhig, freundlich
für erfahrene Hundemenschen, Erfahrung mit der Rasse erwünscht, an ruhigen Haushalt
nicht für Kinder geeignet
als Zweithund geeignet, souveräner Ersthund erwünscht
Katzenverträglichkeit unbekannt
kennt das Leben in einem Haushalt, stubenrein, leinenführig, kann in Hundegesellschaft allein bleiben
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Alberta verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Nächster Transport

26./27. November 2021

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Alberta und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.