Arlechina

Hündin in Deutschland
auf der Suche nach einem Zuhause

Arlechina

Hündin in Deutschland
auf der Suche nach einem Zuhause
Rasse

Mischling

Geboren

17. März 2017

Größe

50 cm

Gewicht

20 kg

kastriert

ja 

Aufenthalt

Pflegestelle in 56068 Waldesch

Arlechina

Hallo zusammen

Ich bin Arlechina, ich komme aus einem Tierheim und durfte in eine Pflegestellen in Deutschland einziehen. Da ich vorher auf der Strasse gelebt habe, kenne ich nicht wirklich viel. Mein Pflegefrauchen hat mich an Halsband und Geschirr gewöhnt und ich geh mittlerweile auch richtig gern spazieren. Mit einfühlsamen und geduldigen Menschen an meiner Seite werde ich auch alle Hürden und Aufgaben bewältigen.

Fremden gegenüber bin ich immer noch etwas schüchtern und teilweise ängstlich, aber ich bin neugierig und möchte überall mit dabei sein. Ich suche mir dann ein Platz im Garten, wo ich alles beobachten kann und wenn man sich mir mit Ruhe nähert, kann man mich auch streicheln. Das alles hier ist alles noch etwas komisch und neu, aber ich fange an die Streicheleinheiten zu geniessen und dabei zu entspannen.

Ich bin noch kein „fertiger“ Hund und ich muss noch vieles lernen, aber mit dem richtigen Menschen neben mir sollte das kein Problem sein. Ich lebe hier mit drei Rüden und einer Hündin zusammen, was gut klappt, denn ich bin gerne in Hundegesellschaft und tobe auch schon mal gerne umher. Es wäre natürlich schön, wenn in meinem neuen Zuhause schon eine „coole Socke“ wohnt, an der ich mich orientieren könnte, ist aber kein Muss. Ich denke, ich würde es auch als Einzelprinzessin ganz klasse finden zusammen mit meinen Menschen die Welt zu entdecken.

Also wenn Du Hundeerfahrung, Ruhe und Geduld hast, um aus einem Rohdiamanten einen tollen Wegbegleiter zu machen, dann melde dich doch einfach. Ich hoffe auf bald.

Deine Arli

Weitere Details

schüchterner Hund

für erfahrene Hundemenschen

für aktive Menschen geeignet

als Zweithund geeignet

Katzenverträglichkeit unbekannt

stubenrein

leinenführig

kennt Grundkommandos

fährt problemlos im Auto mit

negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Arlechina verliebt?

Dann melden Sie sich jetzt per E-Mail an vermittlung@sonnenpfoten.de

Wir reagieren schnellst­möglich, beantworten Ihre Fragen und schicken Ihnen unseren Selbst­aus­kunft­bogen zum Ausfüllen. Sie können die Selbst­auskunft auch gleich hier runterladen und uns zusammen mit Ihrer Anfrage senden.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Arlechina und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.