Dana

Hündin in Spanien
auf der Suche nach einem Zuhause

Dana

Hündin in Spanien
auf der Suche nach einem Zuhause
Rasse
Mastín Español – Mischling
Geboren
10. Juli 2017
Größe

groß

kastriert

ja

Aufenthalt

Vorbesitzerin in Spanien

Ausreise

möglich ab Dezember 2020

Dana

Vermittlungshilfe

Wir, als Verein, möchten Dana und ihrer Besitzerin auf diesem Weg eine Hilfestellung geben, um der schönen Hündin einen guten Weg in die Zukunft zu gewähren.

Danas Besitzerin, die leider schwer erkrankt ist, trat mit der Bitte um Hilfe an uns heran, für Dana ein wunderschöne Zuhause zu finden. Sie kann aufgrund der Erkrankung ihrem geliebten Mädchen nicht mehr voll und ganz gerecht werden. Das ist keine leichte Entscheidung und wir wollen nun alles tun, damit wir zusammen eine gute Lösung finden.

Zu Dana ist eine einfühlsame Hundedame, sehr gelehrig, in sich ruhend und ihrer Besitzerin sehr zugetan. Sie geht gerne spazieren und an ihrer Umwelt interessiert. Kinder kennt sie aus ihrem Umfeld, wir würden es aber begrüßen wenn in ihrer zukünftigen Familie diese schon größer und älter wären, denn Dana hat eine stattliche Größe und kleiner Kinder wären da eventuell mit überfordert.
Auch würden wir es schön finden, wenn sich Menschen für sie bewerben, die mit der Rasse Mastin vertraut sind und ein Haus und Garten ihr eigen nennen.

Weitere Fragen zu Dana können wir gerne im privaten Gespräch beantworten.

Weitere Details

für erfahrene Hundemenschen

Rasse-Erfahrung erwünscht

als Familienhund geeignet

für größere Kinder geeignet

Katzenverträglichkeit unbekannt

stubenrein

noch nicht auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Dana verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Nächster Transport

Unser nächster Transport von Spanien nach Deutschland ist voraussichtlich am:
12. Dezember 2020

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Dana und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.