Devante

Rüde in Spanien
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle

Devante

Rüde in Spanien
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle
Rasse

Galgo Español

Geboren

 12. August 2015

Größe

60 – 65 cm

Gewicht

25 kg

kastriert

ja 

Aufenthalt

Tierheim La Huella Roja Almería
seit 24. Januar 2020

Ausreise

möglich ab Februar 2020

Devante

Opfer der spanischen Jagd

Wenn in Spanien die Jagdsaison zu Ende geht, werden die meisten Galgos entsorgt. Die Tierschützer*innen des Tierheims erhielten einen Anruf von einem Jäger, von dem sie bereits einen anderen Windhund abgeholt hatten und der wörtlich sagte: “Ich habe einen Windhund, der nicht gut für die Jagd ist, und ich werde ihn aus meinem Rudel entfernen.” Bei diesen Worten fürchteten die Tierschützer*innen um sein Leben.

Damit mit ihm nichts schlimmeres passiert, wurde er direkt dort abgeholt. Er befand sich in einem recht desolaten Zustand. Er war von Zecken und Flöhen zerfressen. Der arme Kerl hat in seinem Leben nicht viel gutes Erfahren, was sich in seinem zurückhaltenden Verhalten widerspiegelt. Er ist noch etwas scheu und muss erst einmal lernen Menschen zu Vertrauen.

Er wurde eingehend untersucht und positiv auf die Mittelmeerkrankheiten Ehrlichiose, Babesiose und Anaplasmose getestet. Er ist bereits medikamentös eingestellt.

Wenn Sie Interesse für Devante haben, klären wir Sie im Vorfeld ausführlich über Mittelmeerkrankheiten auf. Denn auch mit dieser Diagnose hat der wunderschöne Kerl eine Chance verdient. 

Weitere Details

schüchterner Hund

für erfahrene Hundemenschen

als Familienhund geeignet

nicht für Kinder geeignet

als Zweithund geeignet

Katzenverträglichkeit unbekannt

positiv auf Ehrlichiose, Babesiose und Anaplasmose getestet

Haben Sie sich in Devante verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Nächster Transport

Unser nächster Transport von Spanien nach Deutschland ist voraussichtlich am:
12. Dezember 2020

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Devante und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.