Beka

Hündin
Rasse
Mischling
Geboren
am 20.06.2020
Größe
kastriert
ja
Herkunft
Aufenthalt
Tierheim La Huella Roja Almería
Ausreise
zum nächsten freien Transporttermin
Hiermit möchten wir der Welt Beka zeigen – eine noch junge Hundedame, deren Schicksal sie in unser Partnertierheim La Huella Roja geführt hat. Beka wurde abgegeben, nachdem sie als Ersatz für einen verstorbenen Hund angeschafft wurde, aber ihr Besitzer so stark getrauert hat, das Beka keine Chance hatte, sein Herz zu gewinnen. Also musste sie gehen. Das bedeutete für Beka eine komplette Lebensveränderung, denn sie ist die Abläufe in einem Haushalt gewöhnt. Aber auch im Tierheim ist sie ein absoluter Sonnenschein. Ein drolliges Hundemädchen, freundlich und liebevoll. Alles, was zu ihrem Glück fehlt, ist ein Herz, das ihr ganz und gar und für immer gehört. Wir würden uns so freuen, wenn wir Ihrer Geschichte zu einem Happy End verhelfen könnten.

Weitere Infos über Beka


Warning: preg_match() expects parameter 2 to be string, array given in /homepages/8/d716465564/htdocs/clickandbuilds/Sonnenpfoten/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 417

Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/8/d716465564/htdocs/clickandbuilds/Sonnenpfoten/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 489
für Kinder geeignet
kennt das Leben in einem Haushalt
nicht mit Katzen verträglich
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Beka verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Vermittlungen nur innerhalb Deutschlands

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächster Transport

Juni

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Beka und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.