Caleña

Hündin
sucht ein Zuhause
Rasse
Podenco Mischling
Geboren
01.01.2017
Größe
52 cm, 14 kg
kastriert
ja
Aufenthalt
Pflegestelle in 56825 Gillenbeuren
Herkunft
Spanien
Ausreise
Hund ist bereits in Deutschland

Caleña kam gemeinsam mit ihren Welpen in die Obhut unseres Partnertierheims Refugio Canino La Reserva. Dort konnten Caleñas Babies behütet heranwachsen und zum Glück haben sie bereits alle ein Zuhause gefunden. Dasselbe wünschen wir jetzt ihrer Mama, die mit ihren sanften Augen, dem seidenweichen Fell und ihrem lieben, anschmiegsamen Wesen einfach von innen wie außen eine Schönheit ist.

Da sie ein scheues Rehlein war, zog sie zunächst in eine Pflegestelle und kam dort sehr schnell aus ihrem Schneckenhaus. Sie teilt sich mit den vier Hundedamen in der Pflegefamilie Garten, Haus und Couch und hat sich problemlos in den häuslichen Alltag eingelebt. Sie zeigt sich sehr sozial ihren Artgenossen gegenüber, sanft und verschmust, immer häufiger auch lustig und verspielt den Menschen gegenüber.

Spaziergänge findet sie toll. Mit zunehmender Sicherheit kommt dabei ihr feines Näschen verstärkt zum Einsatz und wird in das eine oder andere Mauseloch versenkt. Sie ist halt ein Podenco-Mix, der seine Herkunft und Passion nicht leugnen kann.

Caleña ist nicht nur ein überaus liebenswertes sondern auch intelligentes Hundemädchen. Sie wird noch vieles lernen und kennenlernen müssen, wobei ihr souveräne Führung und liebevolle Konsequenz eine große Hilfe sein werden.

Das ist es also, was ihre zukünftige Familie mitbringen sollte, um eine harmonische Mensch-Hund-Beziehung mit Caleña aufzubauen. Ein freundlicher Familienhund dürfte gerne Teil ihrer neuen Familie sein. Kinder sollten etwas älter und verständig sein.

Wer mehr über Caleña erfahren oder sie persönlich kennenlernen möchte, kann gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Weitere Infos über Caleña

freundlich, aktiv, nicht stürmisch, aufgeweckt
Hundeerfahrung erwünscht
für Kinder ab ca. 10 Jahren geeignet
als Zweithund geeignet, souveräner Ersthund erwünscht
kennt das Leben in einem Haushalt
Katzenverträglichkeit unbekannt
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Caleña verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächster Transport

Juni

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Caleña und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.