Fabio

Rüde
sucht ein Zuhause
Rasse
Podenco
Geboren
01.01.2019
Größe
48 cm, 10.4 kg
kastriert
ja
Aufenthalt
Pflegestelle in 26835 Neukamperfehn
Herkunft
Spanien
Ausreise
Hund ist bereits in Deutschland

Fabio – der Name unseres Hundebuben steht für Frohsinn, Lebenslust, Energie und Spaß in jedem Moment des Tages.

Unkompliziert meisterte Fabio den Auszug aus unserem Partnertierheimes Refugio Canino La Reserva am 9. Juli und macht sich vom ersten Tag im neuen Rudel seiner Pflegestelle ganz fantastisch. Direkt am ersten Abend hat er sich zum Schlafen zu den anderen gelegt und war als vollwertiges Mitglied akzeptiert.

Sein Pflegefrauchen ist voller Lob und Bewunderung für sein liebevolles und soziales Wesen, denn nicht nur den Jungs aus dem Rudel gegenüber glänzt er mit Freundlichkeit.
Einen neuen Kosenamen hat er auch, er wird Urmel gerufen weil das einfach so zu ihm und seinem Wesen passt.
Wenn Hundebesuch in der Pflegestelle erscheint wird dieser ebenfalls von ihm freudestrahlend begrüßt und zum Spiel aufgefordert.
Egal ob groß oder klein, Fabio findet alle Hunde toll.

Menschen gegenüber ist er offen und zeigt keinerlei Ängste oder Vorurteile. Ganz im Gegenteil. Sein liebster Platz ist immer zu Füßen seiner Pflegemama.

Wir suchen für diesen besonders charmanten Hundejungen ein tolles Zuhause, ein Körbchen und seine ganz eigenen Menschen mit viel Herz. Wir würden uns über Post für ihn sehr freuen. Gerne kann er in der Pflegestelle zum Kennenlernen besucht werden. Aber Achtung: Verlieben garantiert!

Weitere Infos über Fabio

menschenbezogen, freundlich, unkompliziert, sehr sozial
Hundeerfahrung erwünscht
für Kinder geeignet
als Zweithund geeignet
kennt das Leben in einem Haushalt, stubenrein
keine Katzen im Haushalt
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Fabio verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächster Transport

voraussichtlich Mitte September

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Fabio und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.