George

Rüde
sucht ein Zuhause
Rasse
Galgo Español
Geboren
01.01.2020
Größe
groß (über 60 cm), 27 kg
kastriert
ja
Aufenthalt
Tierheim La Huella Roja Almería
Herkunft
Spanien
Ausreise
zum nächsten freien Transporttermin

Hiermit möchten wir einen wuscheligen Galgobuben vorstellen, der allein von der Optik her außergewöhnlich ist – unseren George Weasley.

Als Fundhund von einem befreundeten Polizisten aufgegriffen, kam er Anfang Januar 2021 in unser Partnertierheim La Huella Roja. Bei ihm war ein weiterer Galgo, der Fred Weasley genannt wurde.

Seitdem George im Tierheim ist, bezaubert er mit seiner fröhlichen Art alle um ihn herum. Zudem, wie schon gesagt, ist George einfach unwiderstehlich anzusehen mit seinem goldigen Fusselfell. Wir sind uns sicher, ein Blick in seine Augen und man ist hin und weg. Denn bei uns war es so.

Wir würden uns sehr freuen, wenn George demnächst ein unbeschwertes Leben in Deutschland beginnen könnte. Wenn Du ihn adoptieren willst, melde Dich per E-Mail bei uns.

Weitere Infos über George

menschenbezogen, freundlich, charmant, sozial
Hundeerfahrung erwünscht
als Zweithund geeignet
Katzenverträglichkeit unbekannt
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Hast Du Dich in George verliebt?

Dann bewirb Dich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Du kannst unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Deiner Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Deine Anfrage und beantworten gerne weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächster Transport

voraussichtlich Mitte/Ende Oktober

Hund adoptieren

Wir erklären Dir unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teile George und erhöhe damit die Chance, ein neues Zuhause zu finden.