Iván

Rüde
sucht ein Zuhause
Rasse
Mischling
Geboren
15.11.2013
Größe
mittel (ca. 50-60 cm)
kastriert
ja
Aufenthalt
Tierheim Refugio Canino La Reserva
Herkunft
Spanien
Ausreise
zum nächsten freien Transporttermin

Iván ist nicht das erste Mal im Tierheim. Der tolle Kerl wurde mehrmals abgegeben, ohne etwas dafür zu können. Denn er ist ein richtig guter Hund! Die Umstände seiner Familien haben sich jedes Mal so geändert, dass es keinen Platz mehr für ihn gab. Und nun suchen wir ein neues, liebevolles Zuhause, wo Iván endlich den Rest seines Lebens genießen kann.

Der hübsche Iván zeigt sich in unserem Partnertierheim Refugio Canino La Reserva als freundlicher, sehr anhänglicher und verschmuster Zeitgenosse. Menschen sind für ihn das Größte und am liebsten hätte er sie immer um sich. Er sehnt sich nach nichts mehr als nach Zuwendung. Mit anderen Hunden ist er verträglich, in seinem Gehege ist er der Chef und daher sollten seine Menschen etwas Hundeerfahrung mitbringen, die ihm zeigen, dass sie alles im Griff haben und er sich um nichts kümmern muss. Er sucht aber ohnehin einen Platz als Einzelhund, damit er die volle Liebe seiner Menschen bekommen kann.

Aufgrund seines Alters hat er es trotz seines guten Wesens sehr schwer eine Familie zu finden, dabei ist er noch nicht mal ein Senior. Wir wollen nicht, dass seine letzte Heimat das Tierheim bleibt. Das hat dieser gutherzige Kerl einfach nicht verdient.

Weitere Infos über Iván

menschenbezogen, freundlich, verschmust, anhänglich
Hundeerfahrung erwünscht
Katzenverträglichkeit unbekannt
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Hast Du Dich in Iván verliebt?

Dann bewirb Dich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Du kannst unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Deiner Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Deine Anfrage und beantworten gerne weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächster Transport

voraussichtlich Mitte/Ende Oktober

Hund adoptieren

Wir erklären Dir unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teile Iván und erhöhe damit die Chance, ein neues Zuhause zu finden.