Jada

Hündin
Rasse
Mischling
Geboren
am 01.01.2021
Größe
kastriert
ja
Herkunft
Aufenthalt
Tierheim La Huella Roja Almería
Ausreise
zum nächsten freien Transporttermin
Jada ist eine tolle junge Hündin, die bisher noch nicht viel Glück in ihrem Leben hatte. Schwanger in der brütenden Hitze Spaniens auf einem Feld ausgesetzt, hatten ihre Babys keine Überlebenschancen. Nur Jada hat es geschafft, dem sicheren Tod zu entkommen. Aufmerksamen Helfern des Tierheimes La Huella Roja ist sie aufgefallen und so konnte sie in Obhut genommen werden und sich erholen. Jada, mit den besonders hübschen Ohren, ist eine sehr nette Hundedame. Sie ist immer freundlich und sehr aufmerksam den Menschen gegenüber. Sie wünscht sich nichts mehr als Streicheleinheiten und gemeinsame Aktivitäten. Die Zuwendung im Tierheim genießt sie in vollen Zügen. Wir wünschen uns für Jada ein liebevolles Zuhause mit aktiven Menschen, die gerne draußen unterwegs sind. Wir freuen uns, Post für die Schöne zu bekommen.

Weitere Infos über Jada


Warning: preg_match() expects parameter 2 to be string, array given in /homepages/8/d716465564/htdocs/clickandbuilds/Sonnenpfoten/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 417

Warning: strlen() expects parameter 1 to be string, array given in /homepages/8/d716465564/htdocs/clickandbuilds/Sonnenpfoten/wp-includes/class-wp-block-parser.php on line 489
Katzenverträglichkeit unbekannt
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Jada verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Vermittlungen nur innerhalb Deutschlands

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächster Transport

voraussichtlich Mitte September

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Jada und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.