Labrador-Mix-Welpen

Hündin und Rüden
suchen ein Zuhause
Rasse
Labrador Australian Shepherd Mixe
Geboren
23.03.2024
Größe
Endgröße mittel (50-60 cm)
kastriert
noch zu jung
Aufenthalt
Pflegestelle in 72622 Nürtingen
Organisation
keine (Vermittlungshilfe)

Diese drei Zwerge sind nun mit über 8 Wochen bereit für die große, weite Welt! Sie haben am 27.05. ihren Impftermin und sind einen Tag später bereit, auf große Reise zu gehen.Es handelt sich um zwei Rüden und eine Hündin. Sie sind 3/4 Labrador, 1/4 Aussie Mixe. Alle Drei sind altersmäßig offen, neugierig und ungestüm.

Ein Rüde ist ein sehr harmonischer Typ, der sich gut rausnehmen kann und sehr zugewandt ist.

Der andere Rüde hat ein Handicap, ihm fehlt der rechte Unterarm. Er ist dadurch ein eher besonnener Typ und trifft sehr bewusst seine Entscheidungen, steht dabei aber den anderen in nichts nach.

VERMITTELT* Die Hündin ist in manchen Situationen noch etwas unsicher, stabilisiert sich aber schnell. Gleichzeitig fordert sie auch ganz gerne und lernt aktuell Grenzen zu akzeptieren. *VERMITTELT

Alles in allem ist es eine tolle Bande! Die Zwerge leben aktuell bei einer Hundetrainerin und dürfen dort sehr viel Lernen und Erleben.

Die drei Welpen stammen nicht aus Spanien, wie unsere anderen Hunde. Wir übernahmen sie von einer Privatperson, die ihre Labrador-Aussi-Hündin von einem Labrador decken ließ. Ob dies finanzielle oder andere Beweggründe hatte, wissen wir nicht. Was wir aber wissen, ist, dass die Halterin mit den Welpen leider total überfordert war. Wir boten in Zusammenarbeit mit der Pflegestelle unsere Hilfe an, die glücklicherweise dankend angenommen wurde. Wir möchten der Hobbyzüchterin keinen Vorwurf machen. Sie hat aus ihrem Fehler gelernt und Hilfe angenommen. Wir möchten aber die Gelegenheit nutzen, vor solchen Ideen zu warnen. Leider passiert so eine unüberlegte Vermehrung nicht selten und die Menschen unterschätzen dabei die Arbeit, die Verantwortung und auch, dass man nicht mal eben einige Euro damit verdienen kann. Schon gar nicht, wenn ein Welpe ein Handicap hat.

Bitte kauft keine Welpen bei Vermehrern, damit unterstützt Ihr einen Markt, den es nicht geben dürfte. Und klärt auch Menschen aus Eurem Umfeld auf, denn manche wissen es einfach nicht besser. Es gibt unzählige Welpen aus dem Tierschutz, die ein Zuhause brauchen. So wie nun auch diese drei Zwerge.

Weitere Infos über Labrador-Mix-Welpen

menschenbezogen, verspielt, neugierig, alterstypisch aktiv
als Zweithund geeignet
Katzenverträglichkeit unbekannt

Hast Du Dich in Labrador-Mix-Welpen verliebt?

Dann bewirb Dich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Du kannst unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Deiner Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Deine Anfrage und beantworten gerne weitere Fragen.

Selbstauskunft

jetzt ausfüllen

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächste Transporte

voraussichtlich
• 28./29.06.2024 •

Hund adoptieren

Wir erklären Dir unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teile Labrador-Mix-Welpen und erhöhe damit die Chance, ein neues Zuhause zu finden.