Tristán

Rüde
sucht ein Zuhause
Rasse
Terrier Mischling
Geboren
01.01.2018
Größe
klein (bis 40 cm)
kastriert
ja
Aufenthalt
Pflegestelle in 68789 St. Leon-Rot
Herkunft
Spanien
Ausreise
Hund ist bereits in Deutschland

Der zuckersüße Tristán wurde in einem Industriegebiet nahe unseres Partnertierheims Refugio Canino La Reserva entdeckt. Leider immer nur aus der Ferne, konnten die Tierschützer beobachten, wie er täglich beim Überqueren von Straßen sein Leben riskierte. Doch eines schönen Tages kam er und ließ sich einfach so retten.

Wie lange Tristán schon allein unterwegs war oder wie sein Leben vorher war, wissen wir nicht. Aber wir wissen, dass er ein lieber, freundlicher und fröhlicher Rüde ist. Er ist einer dieser Hunde, bei denen man sich kaum vorstellen kann, dass er ausgesetzt wurde. Aber das wird vermutlich sein Schicksal gewesen sein.

Aber alles kommt, wie es kommen muss, und deshalb wird der sympathische Tristán die Familie seiner Träume finden. Und dabei wollen wir ihm behilflich sein. Er lebt bereits in einer Pflegestelle in Deutschland und kann dort besucht und kennengelernt werden.

Weitere Infos über Tristán

menschenbezogen, freundlich, umgänglich, aufgeschlossen
Hundeerfahrung erwünscht
als Zweithund geeignet
Katzenverträglichkeit unbekannt
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Hast Du Dich in Tristán verliebt?

Dann bewirb Dich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Du kannst unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Deiner Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Deine Anfrage und beantworten gerne weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächster Transport

voraussichtlich Mitte/Ende Oktober

Hund adoptieren

Wir erklären Dir unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teile Tristán und erhöhe damit die Chance, ein neues Zuhause zu finden.