Keona

Hündin in Spanien
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle

Keona

Hündin in Spanien
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle
Rasse

Mischling

Geboren

Monat Jahr

Größe

30 – 40 cm

kastriert

ja 

Aufenthalt

Tierheim Refugio Canino La Reserva
seit 12. Oktober 2019

Ausreise

möglich ab Oktober 2020

Keona

Kleiner Rohdiamant

Keona kam mit einigen anderen Hunden im Oktober 2019 in unser Tierheim. Sie wurde mit den anderen aus einem in der Nähe gelegenem Steinbruch gerettet, in dem die Tiere im Familienverbund, frei und auf sich selbst gestellt, gelebt haben.
Einige Hunde aus dieser Clique waren am Anfang sehr menschenscheu und mussten erst lernen, dass ein Mensch nicht sofort Gefahr für sie bedeutet – so auch Keona.

Unsere spanischen Kollegen haben viel Zeit, viel Liebe und Zuwendung bei der kleinen Dame investiert, um ihr Vertrauen zu gewinnen. Und es ist gelungen. Keona hat irgendwann bemerkt, dass Streicheleinheiten etwas schönes sind, eine menschliche Hand viel Wärme geben kann und dass man auch wirklich tolle Dinge erleben kann, mit diesen Menschen. Die hübsche aufmerksame Hundedame geht auch mit auf Spaziergänge ausserhalb des Hauses mit und findet es toll, immer neue Sachen zu entdecken.

Und deshalb suchen wir für sie jetzt ein Zuhause, in dem sie endgültig ankommen kann. Mit ihrem ersten eigenen Körbchen, liebevollen Menschen und richtig vielen Schmuseinheiten.

Weitere Details

freundlicher Hund

als Familienhund geeignet

für größere Kinder geeignet

als Zweithund geeignet

Katzenverträglichkeit unbekannt

leinenführig

noch nicht auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Keona verliebt?

Dann melden Sie sich jetzt per E-Mail an vermittlung@sonnenpfoten.de

Wir reagieren schnellst­möglich, beantworten Ihre Fragen und schicken Ihnen unseren Selbst­aus­kunft­bogen zum Ausfüllen. Sie können die Selbst­auskunft auch gleich hier runterladen und uns zusammen mit Ihrer Anfrage senden.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Keona und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.