Megan

Hündin in Deutschland
auf der Suche nach einem Zuhause

Megan

Hündin in Deutschland
auf der Suche nach einem Zuhause
Rasse

Podenco

Geboren

18.09.2018

Größe

42 cm

kastriert

ja

Aufenthalt
Pflegestelle in 56825 Gillenbeuren seit 02.04.2021
Herkunft

Tierheim Rescate Animal Granada

Ausreise

möglich ab nächstem Transporttermin

Megan

Aufgeweckte Podenca

Megan ist eine überaus bezaubernde und freundliche junge Hundedame, die das Glück ihres Lebens in Deutschland sucht. Denn Megan hatte bisher nicht viel Glück.

Verlassen mit ihren Welpen wurde sie in einer einsamen Gegend aufgefunden. Scheinbar hatte sie sich dorthin gerettet, um ihre Babys zu schützen. Aufmerksamen Menschen ist Megan aufgefallen, als sie auf Suche nach Nahrung unterwegs war und so kam sie in unser Partnertierheim in Granada. Dort hat sie ihre Kinder aufgezogen, die bereits alle ein Zuhause gefunden haben.

Megan konnte schon im Tierheim ihre Köfferchen packen und lebt mittlerweile in einer privaten Pflegestelle in Deutschland.

Und nun ist Megans Zeit. Zeit, die wundervollen Dinge des Lebens kennenzulernen, Glück und Liebe zu erfahren, sowie Freundschaft mit den Menschen zu erleben, die ihr Herz für diese Schönheit öffnen wollen.

Wir würden uns sehr freuen, Megan diesen Traum zu ermöglichen.

Weitere Details

menschenbezogener Hund

Jagdhund-Erfahrung erwünscht

für aktive Menschen geeignet

für größere Kinder geeignet

als Zweithund geeignet

mit Katzen verträglich

stubenrein

lernt Grundkommandos

leinenführig

negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Megan verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Nächster Transport

Unser nächster Transport von Spanien nach Deutschland ist voraussichtlich am:
7. Mai 2021

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Megan und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.