Micro

Rüde in Spanien
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle

Micro

Rüde in Spanien
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle
Rasse

Podenco

Geboren

1. März 2019

Größe

62 cm

Gewicht

20 kg

kastriert

ja 

Aufenthalt

Tierheim Refugio Canino La Reserva
seit 28. Februar 2020

Ausreise

möglich ab Mai 2020

Micro

Nicht ganz so kleiner Traumhund

Micro wurde in der Nähe des Tierheimes über ein paar Tage beobachtet, wie er immer wieder auftauchte, scheinbar auf der verzweifelten Suche nach Futter. Unsere Kollegen in Spanien wagten daher den Versuch, den tollen Kerl mittels eines Futterkäfiges einzufangen. Der erste Versuch schlug leider fehl. Doch Micro schien so großen Hunger zu haben, dass er er am nächsten Tag in den Käfig ging.

Im Heim zeigt sich, dass Micro ein guter und lieber Kerl ist, noch etwas skeptisch, aber niemals unfreundlich. Er ist im Umgang mit den anderen Hunden vorsichtig und sehr sanft in seinem Wesen. 

Beim Leinentraining zeigt er schon erste Fortschritte. E wird sich mit Geduld und Liebe zu einem tollen Begleiter fürs Leben entwickeln. Schön wäre es auch, wenn in seiner zukünftigen Familie schon ein ruhiger und souveräner Ersthund lebt, damit er jemanden hat, mit dem er durch Land und Wiese toben kann. Aber ein weiterer Hund im Haushalt ist kein Muss.

Weitere Details

leicht schüchterner Hund

für aktive Menschen geeignet

als Familienhund geeignet

als Zweithund geeignet

Katzenverträglichkeit unbekannt

noch nicht auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Micro verliebt?

Dann melden Sie sich jetzt per E-Mail an vermittlung@sonnenpfoten.de

Wir reagieren schnellst­möglich, beantworten Ihre Fragen und schicken Ihnen unseren Selbst­aus­kunft­bogen zum Ausfüllen. Sie können die Selbst­auskunft auch gleich hier runterladen und uns zusammen mit Ihrer Anfrage senden.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Micro und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.