Otoño

reserviert
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle

Otoño

reserviert
auf der Suche nach Zuhause oder Pflegestelle
Rasse

Podenco

Geboren

10. Mai 2017

Größe

über 55 cm

kastriert

ja

Aufenthalt

Tierheim Refugio Canino La Reserva

Ausreise

möglich ab Juli 2020

Otoño

Zweibeiner gesucht

Der hübsche Otoño kam im September 2019 in unser Tierheim in Spanien, als unsere Kollegen auf der Suche nach einem anderem Hund waren und Otoño ihnen auffiel, weil er alleine unterwegs war.

Bei der ersten tierärztlichen Untersuchung fiel auf, das der schöne Kerl sogar einen Chip hatte, aber alle Suchmeldungen, die das Tierheim nach seinem Besitzer rausgab, verliefen im Sande. Es hat sich keiner gemeldet, der diesen Schatz sucht. Und deshalb verblieb er in der Sicherheit des Heimes und wir suchen ihm jetzt eine neue Familie. Eine, die ihn nicht im Stich läßt, sondern ihn als Familienmitglied schätzt und aus vollem Herzen liebt.

Otoño ist ein junger Hund, noch sehr verspielt, aufgeweckt und an seiner Umwelt interessiert. Schön wäre es, wenn sich Menschen finden würden, die Spaß haben, einem jungem Hund die Welt zu zeigen und ihm auch noch etwas Erziehung zukommen lassen. Natürlich mit Liebe und Geduld.

Weitere Details

menschenbezogener Hund

Podenco-Erfahrung erwünscht

für aktive Menschen geeignet

als Familienhund geeignet

für größere Kinder geeignet

als Zweithund geeignet

nicht mit Katzen verträglich

noch nicht auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Haben Sie sich in Otoño verliebt?

Dann bewerben Sie sich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Sie können unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Ihrer Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Ihre Anfrage und beantworten Ihnen gern weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Nächster Transport

Unser nächster Transport von Spanien nach Deutschland ist voraussichtlich am:
12. Dezember 2020

Hund adoptieren

Wir erklären Ihnen unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teilen Sie Otoño und erhöhen Sie damit die Chance ein neues Zuhause zu finden.