Maggy

Hündin
sucht ein Zuhause
Rasse
Malinois Mix
Geboren
01.01.2015
Größe
mittel (ca. 55 cm)
kastriert
ja
Aufenthalt
Tierheim in Spanien
Organisation
Refugio Canino La Reserva

Magia Potagia kam im August 2023 in unser Partnertierheim Refugio Canino La Reserva. Sie hatte zu diesem Zeitpunkt zwei Welpen bei sich, die zum Glück letztes Jahr schon ein Zuhause gefunden haben.

Auch wenn sie auf den ersten Blick wie eine misstrauische Hündin wirkt, täuscht dieser Eindruck, was es ihr leider schwer macht, dass jemand im Vorbeigehen sie bemerkt. Drei Minuten reichen aus, dann zeigt sich ihr wahres Wesen und sie sucht die Nähe und möchte gestreichelt werden. Magia ist eine tolle Hündin, die perfekt an der Leine läuft, als hätte sie ihr ganzes Leben lang nichts anderes getan. Vielleicht hatte sie mal ein Zuhause, leider wissen wir nichts über ihre Vergangenheit.

Wir möchten alles versuchen, damit Magia nicht im Tierheim alt werden muss. Sie hat es verdient, Wälder und Wiesen mit ihrer neuen Familie zu erkunden, in einem kuscheligen Körbchen zu schlafen und mit ganz viel Liebe verwöhnt zu werden.

Wenn Du einer Mali-Mix Hündin aus dem Tierschutz die Chance ihres Lebens geben willst, melde Dich bei uns!

Weitere Infos über Maggy

menschenbezogen, freundlich, umgänglich, gutmütig
als Zweithund geeignet
Katzenverträglichkeit unbekannt
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Hast Du Dich in Maggy verliebt?

Dann bewirb Dich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Du kannst unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Deiner Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Deine Anfrage und beantworten gerne weitere Fragen.

Selbstauskunft

jetzt ausfüllen

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächste Transporte

voraussichtlich
• 28./29.06.2024 •

Hund adoptieren

Wir erklären Dir unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teile Maggy und erhöhe damit die Chance, ein neues Zuhause zu finden.