Micaela

Hündin
sucht ein Zuhause
Rasse
Galgo Español
Geboren
03.07.2016
Größe
59 cm, 21 kg
kastriert
ja
Aufenthalt
Pflegestelle in 93466 Chamerau
Herkunft
Spanien
Ausreise
Hund ist bereits in Deutschland

Unsere Micaela ist eine lebensfreudige, einzigartige und fröhliche Galga. Und das, obwohl das bisherige Leben ihr übel mitgespielt hat.
Gefunden wurde sie von unseren Kollegen des Tierheims Refugio Canino La Reserva kurz nach der Geburt ihrer 11 Babys. Leider erkrankten alle Welpen an Parvovirose und nur eine Hündin, die kleine Holly, überlebte.
Wir lernten Micaela im Juni 2023 im Tierheim selbst kennen und lieben. Daher waren wir sehr glücklich, als wir eine Pflegestelle in Deutschland für sie fanden.

„Mici-Maus” ist lustig, umgänglich und mittlerweile auch sehr selbstbewusst. Sie zeigt sich daheim ruhig und entspannt, weiß sich zu benehmen und kann in Hundegesellschaft allein bleiben. Außerdem hat sie keine Berührungsängste und freut sich immer sehr über jeden Zweibeiner, der zu Besuch kommt.

Micaelas Seele hat zwar keinen Schaden genommen, aber sie hat eine Erinnerung an ihr hartes Leben als Jagdhund: Es gibt einen alten, schlecht zusammengewachsenen Bruch am Vorderbein. Dieser beeinträchtigt sie allerdings aktuell noch nicht und verursacht keine Schmerzen. Micaela ist sehr bewegungsfreudig, muss ausgelastet werden, nur eben kontrolliert. Und so entwickelt sie sich grad zum Sport Crack mit guter Kondition, denn sie geht mit Begeisterung joggen.

Micaela ist generell verträglich mit Artgenossen und kann in ein Rudel integriert werden. Mici ist aber so menschenbezogen, dass sie auch problemlos als Einzelhund gehalten werden kann.
Sehr kleine Hunde können in ihr den Jagdinstinkt wecken. Das ist auch der Grund, weshalb wir für Mici sowohl ein Zuhause als auch eine neue Pflegestelle suchen. Denn in ihrer Pflegefamilie lebt ein kleiner Hund, der leider mit ihr nicht ganz sicher ist. Auch Katzen oder Kleintiere sollten keine in ihrem neuem Zuhause leben.

Wenn Du diese Micaela in ihrer Pflegefamilie kennenlernen willst, sende uns Deine Bewerbung per E-Mail. Wir geben natürlich ausführlich Auskunft über ihren tierärztlichen Status.

Weitere Infos über Micaela

menschenbezogen, freundlich, ruhig, jagdfreudig, selbstbewusst
Hundeerfahrung erwünscht
als Zweithund geeignet
kennt das Leben in einem Haushalt, leinenführig, kann in Hundegesellschaft allein bleiben
nicht mit Katzen verträglich
negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet

Hast Du Dich in Micaela verliebt?

Dann bewirb Dich jetzt per E-Mail unter:
vermittlung@sonnenpfoten.de

Du kannst unseren Selbstauskunftbogen runterladen und uns zusammen mit Deiner Bewerbungsmail zusenden. Wir reagieren schnellstmöglich auf Deine Anfrage und beantworten gerne weitere Fragen.

Selbstauskunft

zum Download

Ausreisehinweis

Unsere Hunde sind geimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis. Die Ausreise wird beim zuständigen spanischen sowie deutschen Veterinäramt angemeldet.

Hunde ab dem 12. Lebensmonat werden auf Mittelmeer­krankheiten getestet und kastriert (sofern gesundheitlich nichts dagegen spricht).

Vor jedem Transport nach Deutschland werden unsere Hunde von einem Amtstierarzt auf Reisetauglichkeit und Allgemeinzustand untersucht.

Wir vermitteln deutschlandweit

Nach Österreich können wir leider aus gesetzlichen Gründen keine Hunde vermitteln. Andere Nachbarländer sind in Ausnahmefällen nach Absprache möglich.

Nächste Transporte

voraussichtlich
• 23./24.02.2024 • 22./23.03.2024 •

Hund adoptieren

Wir erklären Dir unseren Vermittlungsablauf – von der ersten Kontakt­aufnahme bis zum Einzug Ihres neuen Familienmitglieds.
mehr erfahren »

Helfen kann so einfach sein!

Teile Micaela und erhöhe damit die Chance, ein neues Zuhause zu finden.